Springe zum Inhalt

Neuigkeiten aus dem Zwergenland

Nach langer Zeit kehrt auch im Zwergenland wieder etwas Normalität ein. Durch die sinkenden Fallzahlen dürfen wir wieder gruppenübergreifende Aktionen durchführen und auch die Eltern dürfen wieder mehr involviert sein. Somit kann auch am 6. Juli endlich wieder eine Elternratssitzung stattfinden.

So war es uns doch noch möglich, dass die 'Großen' ihren Werkzeugführerschein gemeinsam machen konnten. Mit viel Fleiß und Fingerfertigkeit haben sie einen ganz tollen 'Roboter' und ein Spiel hergestellt.

Ebenso können wir jetzt doch für unsere neu angemeldeten Kinder die Zwergenstündchen am Nachmittag durchführen, damit sie uns etwas kennenlernen können bevor sie dann im August zu uns kommen. Wir freuen uns schon auf unsere neuen 'Zwerge'. Die Termine für die Zwergenstündchen wurden mit den sie betreffenden Familien abgesprochen. Wir hoffen, dass wir im nächsten Kindergartenjahr auch wieder die regulären Zwergenstündchen für alle anbieten können.

Letzten Freitag fand dann auch die Abschlussfeier unsere Vorschulkinder statt. Es hat allen viel Spaß gemacht 🙂 Unsere 'Großen' kommen aber noch bis zum Ende des Kindergartenjahres weiter zu uns, erst dann heißt es endgültig 'Abschied' nehmen. Vorher nehmen sie auch noch an einer Brandschutzerziehung teil und am 30. Juni kommen die Lehrer aus der Grundschule um sich den Kindern vorzustellen.

Diesen Freitag werden wir in unserer Kita unser 'Kinderschützenfest' feiern und in einem 'Wettschießen' den König oder die Königin herausfinden. Wir sind schon sehr gespannt. Außerdem freuen wir uns. dass der Schützenverein uns an diesem Tag besucht.

Wir sind froh, dass der 'Alltag' wieder eingekehrt ist und hoffen, dass es auch nach den Ferien so bleibt.

Am 28.6. und am 29.6. bleibt der Kindergarten geschlossen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.